Kindergarten

Neues aus dem Kindergarten

Kindergarten Spatzennest Röslau
Bildrechte: Evangelischer Kindergarten Röslau

„Einfach spitze, dass du da bist“! Mit dieser musikalischen Botschaft haben die Kinder und das Team vom Kindergarten Familie Mahler recht herzlich in Röslau begrüßt. Alle Sänger haben von Familie Mahler eine süße Stärkung bekommen, die sie sich schmecken ließen.

Kindergarten Spatzennest Röslau
Bildrechte: Evangelischer Kindergarten Röslau

Kartoffel, Kartoffel, oh du tolle Knolle. Mit Eimern, Schaufeln und Arbeitshandschuhen ausgerüstet haben sich die Kinder auf den Weg zum Kartoffelfeld gemacht. Ein ganzer Leiterwagen voll fand den Weg zurück in den Kindergarten.

Kindergarten Spatzennest Röslau
Bildrechte: Evangelischer Kindergarten Röslau

Den Abschluss unserer Kartoffelwoche, mit Liedern Geschichten und Basteleien, machte das Kartoffelfeuer, bei dem sich alle die „tolle Knolle“ schmecken ließen.

Kindergarten Spatzennest Röslau
Bildrechte: Evangelischer Kindergarten Röslau

Gemeinsam mit Herrn Pfarrer Mahler haben wir eine kleine Erntedank-Andacht in der Kirche gefeiert. Mit einem Lied, einem Fingerspiel und einem Gebet dankten die Kinder Gott für seine Gaben. Besonders beeindruckt waren die Kinder vom riesigen Kürbis, der den Weg zu uns in den Kindergarten fand. Auf die Kürbissuppe freuen sie sich schon sehr.

 

Bitte informieren Sie sich über unsere integrative Kindertagesstätte und unsere Kinderkrippe:

Kindergarten Spatzennest
Peuntweg 1
95195 Röslau

Tel. 09238 / 505 | Fax 09238 / 9909816 | E-Mail: kiga.spatzennest@gmx.net

Leitung Kindergarten Spatzennest
Bildrechte: Susanne Reinel
Susanne Reinel

Auf diesem Weg möchte ich mich als neue Leitung im Kindergarten Spatzennest vorstellen. Mein Name ist Susanne Reinel, ich bin 39 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Söhne im Alter von 14 und 10 Jahren. Wir wohnen in Schwarzenbach an der Saale.

Ab 01.09.2020 habe ich die Stelle als Stellvertretung gegen die Leitungsstelle getauscht. Mein Bezug zu Röslau besteht schon seit dem Jahr 2003. Bereits die Ausbildung zur Erzieherin habe ich im Rahmen meines Anerkennungsjahres hier in Röslau abgeschlossen. Nachdem ich für ein Jahr in einer anderen Einrichtung tätig war kam mein ältester Sohn zur Welt. Nach dem Mutterschutz verschlug es mich wieder nach Röslau. Seitdem bin ich fester Bestandteil des Teams.

Im Laufe der Zeit konnte ich mir zu den unterschiedlichsten Themen Wissen aneignen. So absolvierte ich die Ausbildung zur Fachkraft für frühkindliche Bildung, habe berufsbegleitend eine zweijährige Montessoriweiterbildung besucht und im Jahr 2019 meine Ausbildung zum Fachwirt für Kita- und Hortmanagement abgeschlossen. Während meiner Tätigkeit als stellvertretende Leitung konnte ich immer mehr Einblick in die organisatorischen Abläufe, Rechtsfragen und wirtschaftlichen Belange gewinnen.

Trotz des coronabedingten eher außergewöhnlichen Starts im September konnte ich mich, nicht zuletzt durch das tolle Team, bereits gut in die neue Rolle einfinden. Es ist mir sehr wichtig mit den Kindern, den Eltern und dem Team ein wertschätzendes, vertrauensvolles und von christlichen Werten geprägtes Miteinander zu leben. Besonders freue ich mich schon auf die Zeit nach Corona, in der wieder mehr soziale Kontakte möglich sind. Bis dahin bleiben Sie alle behütet,

herzliche Grüße
Susanne Reinel

Lucy erzählt uns etwas über die Jahreszeiten

An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.